Website-Box CMS Login
  • Sie befinden sich hier:  
  • Home
Notfallsnummer-oben
finjafinja
Helfen auch Sie!
fe86243a8db845e58eb3af678c348aa0_T

Unterstützen Sie unsere Rettungshundeteams mit Ihrer Spende

Interesse?!?
055

Sie spielen mit dem Gedanken ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten und Rettungshundearbeit zu machen -

Kontaktieren Sie uns -

egal ob mit oder ohne Vierbeiner!

Neujahrsempfang der Landesleitung der ÖRHB in Heidenreichstein

Erstmals ladet die Landesleitung der ÖRHB ihre Mitglieder zu einem Neujahrsempfang. Im Zuge der Landesübung am 24.Februar wurde die Veranstaltung dieses Jahr in Heidenreichstein abgehalten.

Mit einem Abendessen bedankt sich die Landesleitung bei den Mitgliedern, die letztes Jahr zu 29 Einsätzen ausgerückt sind und hier sehr viele freiwillige Stunden zum Wohle der Allgemeinheit geopfert haben.

Der Einladung von Landesleiter Rupert Lorenz sind nicht nur viele Mitglieder, sondern auch Vertreter von Land, Gemeinde und Feuerwehr gefolgt.

Frau Martina Diesner-Wais, Abgeordnete zum Nationalrat, hatte die Grußworte von Frau Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner im Gepäck und betonte wie gut das Freiwilligenwesen in NÖ funktioniere.

Für die Gemeinde waren der Bürgermeister, Gerhard Kirchmaier und die Vizebürgermeisterin Margit Weikartschläger anwesend.

Herr Kirchmaier dankte in seinen Worten der Staffel Heidenreichstein für die Jahrelange tolle Arbeit, wie gut sie es verstehen alle Organisationen auf einen Tisch zu bringen und sprach dabei die vielen Besucher aller Blaulichtorganisationen bei der Landesübung, am Nachmittag an.

Abschnittsfeuerwehrkommandant Stv. Und Kommandant der FF Heidenreichstein Alfred Albrecht danke ebenfalls für die Einladung und die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren.

Ebenfalls anwesend waren noch der Obmann der Agrargenossenschaft des Naturparkes Heidenreichstein Karlheinz Piringer, welcher immer mit tatkräftiger Unterstützung da ist, wenn er gebraucht wird, sei es um Gebiete zum Trainieren oder für Übungen bzw. Prüfungen zur Verfügung zu stellen.

Obmann des Vereins Volksheim und somit Hausherr der Veranstaltungslokalitäten sowie Parteiobmann der SPÖ Heidenreichstein Erich Müllner, der bei der Organisation der Veranstaltung beitrug wo er nur konnte.

 

Die Landesleitung bedankt sich nochmals bei allen für die immer gute Zusammenarbeit und den Besuch der Veranstaltung.

 

Bei gemütlichem Ausklang wurde über die Einsätze, Übungen und Trainings der vergangenen Zeit gesprochen und Kräfte für den 2. Tag der Landesübung gesammelt.

 

Die ÖRHB Staffel Heidenreichstein möchte sich auf diesem Wege nochmals bei allen Unterstützern und Helfern bedanken, die Ihre kostbare Zeit, Lokalitäten und Gelände zur Verfügung stellen. Ohne diese intensive, gute Zusammenarbeit wären solch große Übungen im Gebiet in und um Heidenreichstein nicht möglich – vielen Dank dafür.

 

Hunde-retten-Menschen-unten
zum Seitenanfang