... zur Startseite
Navigation
  • Sie befinden sich hier:  
  • Home
  • >>
  • NEWS
Notfallsnummer-oben
Header1Header1
Helfen auch Sie!
fe86243a8db845e58eb3af678c348aa0_T

Unterstützen Sie unsere Rettungshundeteams mit Ihrer Spende

Interesse?!?
7250143

Sie spielen mit dem Gedanken ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten und Rettungshundearbeit zu machen -

Kontaktieren Sie uns -

egal ob mit oder ohne Vierbeiner!


Aktuelles - News
Landesuebung_Hstein_2013 (2)

Hier können Sie sich über unsere Aktivitäten und Neuigkeiten informieren.

Einsätze
7378216

Hier sehen Sie unsere aktuellen oder alten Einsätze mit Berichten!

Medienberichte
Bericht_Weitra_2

Berichte über unsere Arbeit in den Medien.

Landestag 2014 in Klosterneuburg   /   08.03.2014

Der Landestag NÖ/Wien wurde diesmal in Klosterneuburg veranstaltet.
Nach der Begrüßung durch Landesleiter Werner Kirchner präsentierten die Funktionäre der Landesleitung ihre Berichte über das arbeitsreiche Jahr 2013.


Die Landesgruppe NÖ/Wien verfügt derzeit über:
12 Staffeln mit 150 Mitgliedern

davon:

109 Hundeführer

34 Helfer

5 Jugendmitglieder

2 inaktive Mitglieder

NÖ/Wien kann derzeit mit 35 einsatzfähigen Rettungshundeteams in den Einsatz gehen!

Weiters wurden neue Funktionäre gewählt:

Landessekretär - Karin Pöltner

Landeswirtschaftsreferent - Martin Brandtner

Landeseinsatzleiter - Rupert Lorenz

Unter "Allfälliges" konnte in gewohnter Weise von jeder Staffel je ein Mitglied von den Tätigkeiten im vergangenen Jahr berichten.
Von unserem Staffelführer-Stellv. Martin Brandtner wurde Manfred Haidl ersucht, die wichtigsten Eckdaten unserer Staffel vor zu bringen:

Unsere Staffel verfügt derzeit über 14 Mitglieder.
Diese setzen sich zusammen aus 2 Jugendmitglieder, 1 Helfer, 11 Hundeführer und davon können wir auf 5 bestens ausgebildete einsatzfähige Rettungshundeteams zugreifen.
Sämtliche Aktivitäten der Staffel Heidenreichstein werden unter "NEWS-AKTUELLES" laufend aktualisiert und sind daher dort nach zu lesen.

Abschließend wurde betont, dass diese Leistungen nur erbracht werden konnten, da viele Helfer, Bekannte und Freunde der Heidenreichsteiner Rettungshundestaffel immer wieder mit einer helfenden Hand zugreifen und unterstützen!
Nur ein toller Teamgeist und gelebte Kameradschaft hat uns dort hin gebracht wo wir heute sind!

Hunde-retten-Menschen-unten
zum Seitenanfang